Zwei Weltpremieren der Ferretti-Gruppe auf der Boot Düsseldorf

Zwei Weltpremieren der Ferretti-Gruppe auf der Boot Düsseldorf

Die Ferretti Group präsentiert auf der deutschen Bootsmesse ein beeindruckendes Lineup von sechs Booten. Dazu gehört auch die Weltpremiere der Riva El-Iseo. Die Riva El-Iseo wurde zunächst als Prototyp auf der Monaco Yacht Show im vergangenen September vorgestellt und hat nun ihre letzte Testphase abgeschlossen. Dies markiert die Markteinführung von Rivas erstem Modell im E-Luxus-Segment, das nun zum Kauf angeboten wird.

Die Riva El-Iseo, ein fast 9 Meter langes Runabout, wird von einem reinen Elektromotor angetrieben und ist mit einer 150-kWh-Hochleistungs-Lithiumbatterie ausgestattet, die in zwei separate Einheiten aufgeteilt ist. Dieses System bietet eine außergewöhnliche Geschwindigkeit, Beschleunigung und Fahrtüchtigkeit.

Außerdem feiert die wallypower50 ihre Weltpremiere und erweitert die Wally-Palette. Dieses Modell bildet die Brücke zwischen den wallytenders und den wallypowers und setzt neue Maßstäbe in Sachen Vielseitigkeit und Praktikabilität. Zu den herausragenden Merkmalen der wallypower50 gehören ihr ikonisches Design und ihre überragende Vielseitigkeit bei der Raumnutzung sowohl über als auch unter Deck. Mit ihrer aufregenden Leistung von über 36 Knoten eignet sich die wallypower50 sowohl als Verfolgungsboot als auch als Wochenendkreuzer.

Kommentar hinterlassen

Nachname, E-Mail und Telefonnummer werden nicht veröffentlicht.