Strände in der Türkei, die nur mit dem Boot erreicht werden können

Strände in der Türkei, die nur mit dem Boot erreicht werden können

In der Regel sind diese abgelegenen Buchten nur mit Privatjachten oder gecharterten Jachten zu erreichen. Einige abenteuerlustige Seelen wagen sich sogar mit dem Kanu an diese Strände oder unternehmen eine lange Wanderung, um in diese unberührten Oasen zu geniessen.
Die nachstehende Karte zeigt den Schiffsverkehr in der Region und hebt fünf Buchten hervor, die in diesem Artikel behandelt werden. Die Karte gibt einen allgemeinen Überblick über die Lage der Buchten, die Sie auf detaillierteren Seekarten leicht finden können.

Hier sind diese fünf fesselnden Ziele:

1. Akvaryum-Bucht: Die in Datça gelegene Akvaryum-Bucht ist ein Zeugnis für das kristallklare Wasser, das ihr den Namen "Aquarium" eingebracht hat. Dieser ruhige Zufluchtsort teilt seinen Namen mit verschiedenen anderen türkischen Buchten und Stränden, in Anspielung auf die bemerkenswerte Klarheit des Wassers. Der antike Geograf und Philosoph Strabo bemerkte einst, dass ein Besuch dieser Bucht ein langes Leben bescheren könne - ein Gedanke, der auch heute noch Gültigkeit hat.

2. Gökgemile-Bucht: Die Gökgemile-Bucht in der Nähe von Dalaman ist ein Ort der Ruhe. Ihr tiefblaues Wasser ist von üppigen Wäldern umgeben und schafft eine idyllische Atmosphäre, die die Seele beruhigt. Die Bucht bietet einen Zufluchtsort, der die Besucher in einen Zustand reiner Gelassenheit versetzt.

3. Kızılkum Koyu: Die in Marmaris gelegene Kızılkum Koyu ist im Vergleich zu den vorgenannten Buchten leichter zu erreichen. In den Sommermonaten ist sie sehr belebt und zieht mit ihrer Anziehungskraft viele Menschen an. Diese Bucht ist ein besonderer Ort für diejenigen, die ein leichter zugängliches, aber dennoch fesselndes Stranderlebnis suchen.

4.Dişlice Adası: Ob es nun die natürliche Schönheit der Insel oder ihr bezauberndes Ambiente ist, Dişlice Adası, auch bekannt als "Liebesinsel", zieht alle in ihren Bann, die sich hierher wagen. Dieses Juwel, das aufgrund seiner Felsformationen oft mit kolossalen Zähnen verglichen wird, ist zu einem Zufluchtsort für Schwimmer und Kajakfahrer geworden, die von seiner mystischen Anziehungskraft angezogen werden.

5. Dirsekbükü: Die Dirsekbükü-Bucht liegt am südlichen Rand der Hisarönü-Bucht und ist ein geschützter Ort in der Nähe von Marmaris. Ihre unverwechselbare Form, die an einen Stiefel erinnert, trägt zu ihrem Charme bei. Obwohl die Dirsekbükü-Bucht einen nahezu unvergleichlichen Schutz vor verschiedenen Wetterbedingungen bietet, ist sie nicht gegen die Kraft starker Nordwinde gefeit. Der unberührte Sandboden und die sauberen, geschützten Gewässer machen die Bucht zu einem beliebten Ziel für Boote, insbesondere für die blauen Kreuzfahrten. Am südlichen Ende der Dirsekbükü-Bucht befindet sich eine versteckte Strandbucht, die das Bild der unberührten Schönheit vervollständigt.

Haben Sie eine dieser Buchten besucht? Bitte teilen Sie uns Ihre Kommentare mit.

Kommentar hinterlassen

Nachname, E-Mail und Telefonnummer werden nicht veröffentlicht.