Die wichtigsten Fakten zum Segeln auf dem Kanal von Korinth

Die wichtigsten Fakten zum Segeln auf dem Kanal von Korinth

Bitte beachten Sie zunächst, dass der Kanal von Korinth voraussichtlich Ende September 2023 geschlossen wird, um die Sanierungsarbeiten abzuschließen, und erst im Februar 2024 wieder geöffnet wird. Weitere aktuelle Informationen über die Schließung und Eröffnung können Sie der offiziellen Website des Kanals von Korinth www.aedik.gr entnehmen. E-Mail: corinth_canal@aedik.gr

Hier sind einige Fakten über den tiefsten von Menschenhand geschaffenen Kanal:

-Der Kanal von Korinth wird von 79 Meter hohen Wänden bedeckt, was ihm die Auszeichnung des tiefsten Kanals der Welt einbringt.
-Dieses Wunderwerk der Technik verbindet die Ägäis mit der Adria und verkürzt die Fahrtzeit drastisch. Eine Yachtcharter-Reise durch den Kanal verkürzt die Seereise um mindestens 185 Seemeilen, da die Südspitze der Peloponnesischen Halbinsel nicht umfahren werden muss, bevor die Ionischen Inseln erreicht werden.
-Der Kanal ist rund um die Uhr in Betrieb, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, außer dienstags, wenn routinemäßige Wartungsarbeiten von 06:00 bis 18:00 Uhr durchgeführt werden.
- Die Durchfahrt durch den Kanal dauert in der Regel etwa 1,5 Stunden.
- Die Höchstgeschwindigkeit sollte 6 Knoten betragen.
- Im Gegensatz zu vielen anderen Kanälen wurde der Kanal von Korinth durch den Isthmus auf Meereshöhe gegraben und benötigt keine Schleusen.
- Der Kanal ist 6,3 Kilometer lang und erreicht eine Wassertiefe von 8 Metern. Die Breite des Kanals variiert, mit einer Mindestbreite von 21 Metern an der Kanalsohle und einer Höchstbreite von 25 Metern an der Wasseroberfläche.
- Während der Kanal von Korinth bei seinem Bau im Jahr 1893 eine technische Pionierleistung darstellte, ist er heute für einige moderne Schiffe zu schmal, um ihn zu befahren.
- Über 11000 Schiffe passieren den Kanal jedes Jahr.
- Der Kanal kann nur in einer Richtung befahren werden, und für jede Durchfahrt wird eine Gebühr erhoben.
- Alle notwendigen Papiere und Gebühren werden bequem am östlichen Ende des Kanals auf der Landenge abgewickelt.
- Bekannt als der teuerste Kanal. Die Kosten für die Durchquerung des Kanals von Korinth betragen etwa 200 Euro für eine 12-Meter-Yacht und 320 Euro für eine 15-Meter-Yacht.
- Es ist ratsam, mit dem Kontrolleur über VHF-Kanal 11 in Kontakt zu bleiben und zu Ihrer Sicherheit einen gewissen Abstand zu dem vor Ihnen fahrenden Schiff einzuhalten.
- Corint-Kanal Kontakt: +30 ( 27410 30886 und oder 27410 30880)
Kontrollturm (rund um die Uhr): controltower@aedik.gr
VHF-Kanal 11

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des Kanals von Crointh

www.corinthcanal.com/the-canal/faq/?lang=en

Wenn Sie eine Bareboat- oder Crewyacht in Griechenland mieten möchten, schauen Sie sich bitte die Charteryachten in Griechenland an.

Haben Sie schon einmal den Kanal von Korinth durchquert? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns.

Kommentar hinterlassen

Nachname, E-Mail und Telefonnummer werden nicht veröffentlicht.