Ab Mitte April 2024: Neue Fährverbindung von Frankreich nach Mallorca

Ab Mitte April 2024: Neue Fährverbindung von Frankreich nach Mallorca

Christian Klumpp

Christian Klumpp

Neue Fährverbindung von Sete (Frankreich) nach Palma de Mallorca.

Wie die Reederei Corsica Ferries in einer Pressemitteilung bekannt gibt, verkehrt ab dem 10. April wöchentlich eine Fähre zwischen der südfranzösischen Hafenstadt Sète -in der Nähe von Montpellier- und der mallorquinischen Hafenstadt Port d'Alcúdia.

Die Fähren legen jeden Mittwoch um 18 Uhr in Sète ab. Die Überfahrt dauert rund 15 Stunden. Die Rückfahrt von Mallorca nach Frankreich findet jeweils dienstags um 17 Uhr statt. Die Ankunft in Sète ist für 8 Uhr morgens vorgesehen. Nach aktuellem Stand werden die Fähren bis Ende Juni diese Strecken fahren.

Angeblich Tickets ab 7 €

Laut Reederei sollen die ersten Tickets für 7 Euro pro Person, im Rahmen einer Werbeaktion, erhältlich sein.

Die Website des Unternehmens gibt da jedoch aktuell wenig Aufschluss. Hier sind die günstigsten Tickets für 80 Euro pro Person und Auto erhältlich.

Zudem bleibt die 2018 geschaffene Fährverbindung zwischen dem südfranzösischen Toulon und Port d'Alcúdia , die ebenfalls von Corsica Ferries betrieben wird, weiterhin bestehen. Hier legen die Schiffe montags (17 Uhr) und samstags (20 Uhr) in Frankreich ab. Zurück geht es jeweils donnerstags und sonntags (jeweils 17 Uhr).

Kommentar hinterlassen

Nachname, E-Mail und Telefonnummer werden nicht veröffentlicht.